Darum ist bei Online Marketing Agenturen Vorsicht geboten

Wir erfahren vermehrt, dass gewisse Online-Marketing-Agenturen mit teils aggressiven Verkaufstechniken unwissende KMU-Betreiber überreden, fragwürdige Verträge abzuschliessen, um beispielsweise «bei Google präsent zu sein», oder eine teure .com-Domain zu kaufen. 

So ist es schon vorgekommen, dass Verkaufsangestellte dieser Firmen unangekündigt in ein Geschäft spazieren und erzählen, sie seien von Google. Sie versuchen dann, angebliche Google-Services kostenpflichtig anzubieten – wie zum Beispiel der Eintrag auf Google My Business. Oder eine andere Firma, namentlich «dnssschweiz.com» versucht mit unlauteren Mitteln, teure .com-Domains zu verkaufen. 

Vielen Unternehmen fehlt dazu das nötige Know-How zu Google, Online Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und co. Deshalb versuchen wir hier, etwas Klarheit zu schaffen.

Wir haben hier einige Fakten zusammengefügt, die du beachten musst:

Fakt #1 – Google Services verkaufen

Google hat keine Verkaufsmitarbeiter, die aktiv Unternehmen kontaktieren um etwas zu verkaufen – und erst recht nicht persönlich vorbeikommen.

Fakt #2 – Google Support

Wenn man bereits Services auf Google nützt, wie beispielsweise Google Ads, kann es sein, dass sich ein Google-Mitarbeiter telefonisch meldet. Dieser Support-Service von Google ist jedoch immer zu 100% kostenlos!

Fakt #3 – Google Partner

Es ist möglich, als Online Marketing Agentur ein zertifizierter Google-Partner zu werden. Jedoch nutzen dies einige Agenturen aus, sich als Google selber auszugeben. Immer nachhaken, wie der echte Namen vom Unternehmen ist – und gerne auch schon etwas misstrauisch werden.

Fakt #4 – Google My Business

Mit Google My Business erhält dein Unternehmen einen Platz bei Google. Dieser wird jedoch in der Regel von Google selber erstellt und kann danach noch mit Fotos, Texten und Logos ergänzt werden. Dieser Eintrag ist immer 100% kostenlos und es entsteht nach dem einmaligen Einrichten kein wiederkehrender oder zusätzlicher Aufwand. Google My Business bietet zudem diverse Statistiken kostenlos an.

Fakt #5 – Auf Platz 1 bei Google sein

Online Agenturen versprechen oft, dass deine Firma in Google zuoberst erscheint. Dies kann mit bezahlten Werbeanzeigen via Google Ads möglich sein. Hierzu bedarf es Profis, um die komplexen Werbekampagnen richtig einzurichten. Hier geht es zu unserem Angebot.

Es gibt aber keine Garantie, deine Firma in den organischen Suchergebnissen (also in der normalen Google-Suche ohne bezahlte Anzeigen) auf die erste Position zu bringen. Falls dies von einer Online Agentur versprochen wird, bitte daran denken! Es ist wichtig, die Website SEO-technisch zu optimieren, und es können grosse Erfolge erzielt werden. Aber leere Versprechungen sind fehl am Platz. Hier geht es zu unserem SEO-Angebot.

Fakt #6 – Du brauchst keine .com oder .net Domain (dnsschweiz.com)

In den letzten Wochen haben wir vermehrt erfahren, dass eine Firma namens «dnsschweiz» versucht, teure .com Domains zu verkaufen. Sie gehen so vor, dass sie Firmen mit unlauteren Methoden überreden, eine teure .com oder .net Domain (Internetadresse) zu verkaufen. Falls dein Unternehmen nicht vor hat, ins Ausland zu expandieren, braucht man diese Domain nicht. Falls doch, einfach selber bei z.b. www.hostfactory.ch registrieren – günstiger und seriöser!

Mehr Infos zu diesem Fall gibt es auch hier:
Polizei Schweiz

Was tun wenn man kontaktiert wird?

Da es natürlich auch viele seriöse Online Agenturen gibt, gibt es hier eine kurze Checkliste, wie man sich bei Kontaktaufnahme verhalten soll/kann:

  • Immer nach dem korrekten Firmennamen fragen, falls jemand am Telefon sagt, er/sie sei von Google

  • Das Unternehmen vor dem Abschliessen einer Zusammenarbeit checken: Website anschauen, Kundenportfolio konsultieren, Google-Bewertungen lesen

  • Verträge von einer Fachperson rück-checken lassen. Nie blauäugig etwas unterschreiben, von dem man zu wenig versteht

  • Vor dem Erneuern eines Vertrages zuerst eine Übersicht der gemachten Arbeiten sowie Statistiken anfordern

Grundsätzlich empfehlen wir, keine Verträge abzuschliessen. Wir selber als Online Agentur bieten zwar Abos für Web-Support, Google Ads oder SEO, diese können jedoch jederzeit aufgelöst werden. Somit bieten wir eine faire Zusammenarbeit und der Kunde hat die Möglichkeit, jederzeit aus dem Abo auszutreten, falls sie/er unzufrieden ist.

Gerne sind wir für weitere Fragen für dich da.