Google startet den Mobile-First-Index

Was ist der Mobile-First-Index?

Einige Webseitenbetreiber haben in den letzten Wochen E-Mails von der Google Search Console erhalten. Darin steht, dass nun der Mobile-First-Index aktiviert wurde. Dies bedeutet konkret, da Google die mobile Version der Website mehr gewichtet als die normale Desktop-Version. Dies aus dem einfachen Grund, weil teilweise bereits mehr Nutzer auf dem Smartphone surfen, als am normalen Desktop-Computer. Je nach Website, sind das bei unseren Kunden bereits bis zu 65% aller Nutzer.

Was muss nun getan werden?

Wer noch keine responsive Website hat, oder nur eine mobile Website mit abgespecktem Inhalt, sollte nun handeln. Die mobile Website sollte zwingend dieselben Inhalte enthalten wie die Desktop-Version. Dazu empfiehlt sich responsive Design; dies bedeutet, dass sich die Website automatisch der Bildschirmgrösse anpasst. Der Inhalt bleibt also immer derselbe. Dies ist Standard bei modernen Websites. Wer keine responsive Seite hat, sollte jetzt handeln!